1 - 1 von 1
Spinner

 

Ringhotel Loew’s Merkur News

Unser Hygienekonzept

Standard hygiene konzept logo61

Hygienekonzept

 

Liebe Gäste,

 

um aus der aktuellen Situation das Beste zu machen, müssen wir alle zusammenarbeiten.

 

Allgemeines

Beim Betreten des Hotels bitte die Hände an den bereit stehenden Desinfektionsspendern desinfizieren.

Bitte in allen öffentlichen Bereichen des Hotels einen Mund- und Nasenschutz tragen.

Aus Verantwortung gegenüber unseren Gästen wie unseren Mitarbeitern akzeptieren wir keine Befreiung von der Maskenpflicht, wo sie vorgeschrieben ist, auch wenn ein ärztliches Attest vorliegt.

Am Tisch im Restaurant und auf Ihrem Zimmer ist das Tragen der Maske nicht notwendig.

Bitte beachten Sie den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen und versuchen Sie bitte die Kreuzung von Wegen zu vermeiden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Gäste mit Erkältungssymptomen/Fieber bzw. Kontaktpersonen (Personen, die in den letzten 14 Tagen vor dem Besuch Kontakt zu einem COVID-19-Erkrankten hatten) das Hotel nicht betreten dürfen.

 

ZIMMER       

Unser Housekeeping-Team arbeitet mit Mund- und Nasenschutz und Einweghandschuhen und ist speziell auf die Situation geschult.

Die Türklinken, Armaturen, Oberflächen und Fernbedienungen werden regelmäßig desinfiziert.

Alle Zeitschriften und Broschüren wurden entfernt.

Sollten Sie länger als eine Nacht unser Gast sein, so reinigen wir Ihr bezogenes Zimmer jeden dritten Tag. So beschränken wir das Betreten Ihres Zimmers auf das Notwendigste. Sie können jederzeit frische Hand- und Badetücher nachfragen – diese hängen wir in einem hygienischen Beutel an Ihre Zimmertüre. Sollten Sie eine tägliche Reinigung wünschen, geben Sie einfach unseren Mitarbeitern an der Reception Bescheid.

Bitte lüften Sie Ihr Zimmer gut.        

 

ABREISE

Bitte öffnen oder kippen Sie das Fenster bei Abreise.

Wenn möglich, bezahlen Sie bitte bargeldlos.   

 

POOLBEREICH/GYM

Dieser Bereich muss leider aufgrund der behördlichen Anordnungen geschlossen bleiben. Bei Wiedereröffnung wurden folgende Vorkehrungen bereits getroffen:

Zwischen den Liegen ist ein Abstand von mind. 1,5 m, lediglich Paare oder Familien dürfen nebeneinanderliegen

Schwimmhilfen, Schwimmbrillen u.ä. werden vom Hotel nicht leihweise zur Verfügung gestellt

Aufgrund der Gefahr der Aerosole darf der Haartrockner im Poolbereich nicht genutzt werden, alle Gäste müssen bitte den Haartrockner in Ihrem Zimmer nutzen .

Die Infrarotwärmekabine, sowie die Dampfdusche müssen aufgrund der Infektionsgefahr leider außer Betrieb bleiben.

Handtücher liegen (hygienisch verpackt in Wäschetüten) im Poolbereich für die Gäste bereit

--> diese bitte nach Benutzung in die aufgestellten Behälter geben und nicht im Poolbereich liegen lassen

In den Duschen wird Duschlotion zur Verfügung gestellt

Die Duschen sind jeweils von einer Person zu benutzen

Im Gym gibt es genügend Desinfektionsmöglichkeiten, bitte desinfizieren Sie die Geräte vor und nach dem Gebrauch

 

HOTELBAR

Dieser Bereich muss leider vorerst noch geschlossen bleiben.

 

RESTAURANT

Dieser Bereich muss leider aufgrund der behördlichen Anordnungen geschlossen bleiben. Bei Wiedereröffnung wurden folgende Vorkehrungen bereits getroffen:

Der Mindestabstand der Tische ist gewährleistet, da wir Tische und Stühle entfernt haben.

Bitte vor dem Eintreten Hände desinfizieren  und Mund- und Nasenschutz tragen – bitte den Mund-und Nasenschutz auch auf dem Weg zur Toilette tragen.

Die Garderobe dürfen wir Ihnen leider nicht abnehmen, please help yourself!

Unsere Mitarbeiter weisen Ihnen einen Tisch zu, am Platz brauchen Sie keinen Mund- und Nasenschutz tragen.

Wir verzichten auf Tischdecken und Tischdekoration, um Ihnen einen hygienisch einwandfreien Tisch zu bieten.

Der Tisch und die Stühle werden nach jeder Nutzung desinfiziert.

Unsere Speisekarte finden Sie auch digital vor. Sie können ganz einfach mit einem QR-Code darauf zugreifen.

Die Speisen und Getränke werden zu Ihrem Platz gebracht. Auf das Ein- und Nachschenken durch unseren Service müssen wir aus Kontaktgründen leider verzichten.

Zu Ihrer persönlichen Sicherheit dokumentieren Sie Ihren Besuch auf einem „Meldeschein“ mit Namen, Uhrzeit und Kontaktdaten. Nur auf diese Weise können wir Sie in einem Verdachtsfall einer Infektionskette informieren.

 

FRÜHSTÜCK

Unser schönes Frühstücksbüffet dürfen wir in dieser Form auf behördliche Anordnung nicht aufbauen, aber wir haben uns eine Alternative überlegt. Je nach Gästeaufkommen gibt es ein reichhaltiges Frühstück auf dem Zimmer mit Ihrer Auswahl oder in unserem Restaurant. Bitte füllen Sie am Abend vorher Ihre Frühstückswunschliste aus. Sie bekommen alles, was Ihr Herz begehrt, hygiensch verpackt oder unter Folie – aber lecker!

 

TAGUNGEN und VERANSTALTUNGEN

Aufgrund der behördlichen Anordnungen dürfen leider keine Veranstaltungen oder Tagungen stattfinden.    

 

Auch unser Team des Ringhotel Loew’s Merkur leistet seinen Beitrag

 

RECEPTION

Auf dem Tresen wurde eine Abtrennung durch Plexiglas angebracht.

Zusätzlich tragen unsere Mitarbeiter Mund-und Nasenschutz.

Ihr Zimmerschlüssel wird desinfiziert, bevor Sie diesen von uns bekommen.

 

HOUSEKEEPING

Die Mitarbeiter tragen Mund- und Nasenschutz und Einweghandschuhe.

Wir arbeiten möglichst alleine, maximal in 2er Gruppen.

Wir halten alle bekannten und erprobten Hygieneregeln ein und desinfizieren insbesondere Türklinken, Armaturen, Oberflächen, Fernbedienungen und Handläufe der Treppen.

Die öffentlichen Toiletten werden regelmäßig kontrolliert und desinfiziert. Zur Dokumentation müssen Kontrollpläne ausgefüllt werden.

 

RESTAURANT

Unser Team arbeitet mit Mund- und Nasenschutz, Servierhandschuhen und ist auf Abstand bedacht.

Der Kontakt am Tisch wird auf das Nötigste beschränkt – kein Ein- und Nachschenken, keine langen Gespräche.

Menagen wurden entfernt – der Gast bekommt Salz/Pfeffer/Zucker in abgepackten Minipackungen.

Nach jedem Gastbesuch werden Tisch und Stühle desinfiziert.

 

KÜCHE und BÜFFET

Mindestabstand 1,50 m einhalten – kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden, muss der Mund- und Nasenschutz getragen werden.

Es muss mit Einweghandschuhen gearbeitet werden.

Alle Hygienevorschriften lt. HACCP werden erfüllt.

Kontaktlose Warenannahme.

 

Stand 02.11.2020,

089 / 45 87 03 20 Hotline: Mo-Fr 09:00-17:00