Header Joghurt
1 - 1 von 1
Spinner

 

Joghurt-Hähnchen

Zutaten

Rezept fallback
Anzahl Personen:
2
Zubereitungszeit in Minuten
30

Zutaten

1 Hähnchen
400ml Natur-Joghurt
1EL Butterschmalz
1EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
1TL Currypulver
1TL Paprikapulver
3EL Sahne
Salz und Pfeffer
1TL Schnittlauch, gehackt
1TL Petersilie, gehackt

Zubereitung

Hähnchen in Stücke zerteilen, waschen und trocken tupfen. Teile in eine Schüssel legen, mit dem Joghurt übergießen. Abgedeckt im Kühlschrank 24 Stunden stehen lassen.

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Hähnchen aus dem Joghurt nehmen, kurz mit einem Küchentuch abtupfen. Das Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile darin goldbraun anbraten. Mit dem Joghurt übergießen, im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 35 Minuten backen.
Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauch putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Beides in Olivenöl glasig dünsten. Curry und Paprika dazugeben, gut durchrühren. Mit wenig Wasser oder Brühe (4-5 Essl.) ablöschen und 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, mit der Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles über das Hähnchen geben und die Form für weitere 10 Minuten in den Backofen schieben.

Mit Petersilie und Schnittlauch bestreut servieren.

Dazu schmeckt Reis.

089 / 45 87 03 20 Hotline: Mo-Fr 8:30-18:00