Header Kartoffel
1 - 1 von 1
Spinner

 

Bunte Kartoffel-Frikadellen

Zutaten

Standard logo sellhorn 139x134px
Anzahl Personen:
4
Zubereitungszeit in Minuten
60

Zutaten

750 g mehlige Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Petersilie
250 g Magerquark
4 EL Creme Fraiche
Prise Salz
Prise weißer Pfeffer
125 g Mehl
1 Hühnerei
4 Wachteleier oder Hühnereier
1 Lauchzwiebel
60 g gekochter Schinken
30 g Butter oder Magarine
4 Scheiben Frühstücksspeck
1 mittelgroße Tomate
62 g Mozzarella
einige Stiele Basilikum

Zubereitung

Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Kalt abschrecken, pellen und heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, auskühlen lassen. Knoblauch schälen, Petersilie waschen. Beides fein hacken. Mit Quark und Creme Fraiche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und 1 Hühnerei unter die Kartoffel kneten, würzen. Lauchzwiebel putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden. Schinken klein würfeln. 1/3 des Kartoffelteigs mit Schinken und Lauchzwiebeln verkneten. 4 Frikadellen formen. Aus dem übrigen Teig 8 Frikadellen formen. Frikadelllen im heißem Fett ca. 6 bis 8 Minuten braten. Speckscheiben halbieren, in einer zweiten Pfanne ausbraten, herausnehmen. 4 Wachteleier zu Spiegeleiern braten, würzen. Tomaten waschen. Mozzarella abtropfen lassen. Tomate und abgetropften Mozzarella in Scheiben schneiden. Schinken-Frikadellen und 4 weitere Frikadellen aus der Pfanne nehmen. Restliche Frikadellen mit Tomate und Mozzarella belegen. Deckel auf die Pfanne legen und den Käse schmelzen lassen. Mit Basilikum bestreuen. Alle Frikadellen auf einer Platte anrichten. Einfache Frikadellen mit Speck und Spiegeleiern belegen. Kräuterquark dazureichen.

089 / 45 87 03 20 Hotline: Mo-Fr 8:30-18:00