Gallery c787dc6073b624d9 header herbst gettyimages 596342040
1 - 1 von 1
Spinner dd28355acc49e149b0e2f2c16ea94bf6f1096cf8223473a801edb487b3bf65c5

Kulinarik

Sauer, saftig, sommerlich

Stachelbeere – eine runde Sache

Kulinarik Newsletter StachelbeereBotanisch betrachtet müsste die Stachelbeere (lat. ribes uva crispa) eigentlich "Dornenbeere" heißen, aber da sie im deutschsprachigen Raum unter unzähligen Namen bekannt ist (allein die Rheinländer sollen an die 100 Bezeichnungen für die Stachelbeere haben), fällt das nicht weiter ins GewichtDie ursprüngliche Variante stammt aus Eurasien und dem Mittelmeerraum.

In Europa wurde die Stachelbeere vermutlich seit dem 15. Jahrhundert angebaut und als heilende „Klosterbeere“ in Kirchengärten gezüchtet. Bereits um 1900 kannte man an die eintausend unterschiedliche Kultursorten. Beliebte Züchtungen tragen nicht nur Beeren in vielerlei bunten Farben, sondern auch so wohlklingende Namen wie „Achilles“ (violett-rot, sehr geschmacksintensiv), „Grüne Kugel“ (große hellgrüne  Frucht, säuerlich-aromatisch) oder „Xenia“ (orangerot wie die untergehende Sonne, wenig Dornen).

Die Mühe lohnt sich

Die Stachelbeerernte kann aufgrund der vielen Dornen sehr schmerzhaft sein, deshalb ist diese Frucht besonders bei zartbesaiteten Hobbygärtnern nicht unbedingt die beliebteste Sommerbeere. Doch die Mühe lohnt sich allemal, denn geschmacklich hat die Stachelbeere einiges zu bieten! Sie zählt nicht nur zu den süßesten Beerenfrüchten im Garten, sondern lässt sich unreif wie auch reif zu aromatisch-fruchtigen Kreationen weiterverarbeiten. Ob klassisch für Marmelade, Kompott, Kuchen, Kaltschalen oder Nachspeisen oder aber auch als fruchtige Zutat in herzhaften Gerichten und Chutneys – die Stachelbeere ist überaus wandlungsfähig. In flüssiger Form schmeckt sie auch ganz wunderbar als Saft, Likör, Most oder hocharomatischer Stachelbeergeist.

Rundum gesund

Die Stachelbeere bringt aromatische Abwechslung auf unsere Obstteller und ist ein sehr gesundes Saisonobst. Mit einem ähnlich hohen Vitamin C-Gehalt wie Zitronen besitzt die Stachelbeere auch jede Menge weitere wertvolle Mineralstoffe sowie sekundäre Pflanzenstoffe.

Stachelbeere - unser Produkt des Monats

Entdecken Sie die faszinierende Genusswelt rund um die stachelige Aromabeere. Lassen Sie sich von unseren kreativen Köchen überraschen und inspirieren!

089 / 45 87 03 20 Hotline: Mo-Fr 8:30-18:00